Lade Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Februar 2020

Kultur zum Frühstück | Cranachs Graphik im Wandel

Februar 13 - Februar 16
Veste Coburg Coburg, 96450 Deutschland + Google Karte

Für das Programmformat „Museum bewegt“ laden wir Interessierte am Donnerstag, den 13. Februar 2020 um 10 Uhr und Sonntag, den 16. Februar 2020 um 11 Uhr (Wiederholung) in die Cafeteria der Kunstsammlungen der Veste Coburg ein. Das druckgraphische Werk Lucas Cranachs d. Ä. entstand größtenteils noch vor der Einführung der Reformation. Umso bemerkenswerter erscheint es, dass ab der Mitte des 16. Jahrhunderts viele Holzschnitte neu aufgelegt oder in neuen Zusammenhängen wiederverwendet wurden. Nicht selten erfuhren die Darstellungen hierbei eine grundlegende…

Mehr erfahren »

Herkules im Setzkasten. Gipsabdrucksammlungen des 18. Jahrhunderts | Veste Coburg

Februar 14 | 14:00 - 15:00
Veste Coburg Coburg, 96450 Deutschland + Google Karte

Das kulturelle Leben des 18. Jahrhunderts war geprägt von flammender Begeisterung für Kunst und Kultur der Antike. Neben antiken Autoren, großen Bauten, Statuen und Vasen gerieten vor allem auch die winzigen Gemmen in den Blick – Schmucksteine, deren Bilderreichtum die Welt der Antike in besonderer Weise erschließt. Da die antiken Objekte höchst begehrt, aber für die wenigsten erschwinglich waren, entstand ein florierender Markt für detailgetreue Abbilder. Besonders beliebt waren maßstabsgetreue Abformungen in Gips, die die Plastizität des Objektes greifbar machten.…

Mehr erfahren »

Vortrag “Dem Himmel ein Stück näher” | Schloss Bertholdsburg

Februar 19 | 19:30 - 21:00

Trekking durch die Khumbu-Everest-Region Vortragsreihe "Natur und Geschichte" Nach kurzer Einstimmung mit nepalesischer Musik unter buddhistischen Gebetsfahnen nimmt Wolfgang Richter aus Suhl die Zuschauer mit auf den berühmten Jiri-Everest-Trail, die legendäre Trekking-Route zum Everest-Base-Camp (5380 m), zum Kala Pattar (5.550 m) in eine der schönsten und beeindruckendsten Bergwelten entlang am riesigen Khumbu-Gletscher, unmittelbar am „Dach der Welt“. Der Vortrag zu den traumhaften Bildern zeigt alle Momente einer solchen Expedition von der langfristigen Touren-, Ausrüstungs- und Zeitplanung, der mentalen, gesundheitlichen und…

Mehr erfahren »

März 2020

Hexenprozesse auf der Creuzburg

März 10 | 19:00
Burg Creuzburg, Auf der Creuzburg 1
Creuzburg, 99831 Deutschland
+ Google Karte

Vortrag im Festsaal der Burg. Referent: Dr. Lehmann, Direktor der Wilhelmsburg Schmalkalden

Mehr erfahren »

Vortrag “Zwischen Schleuse und Main” | Schloss Bertholdsburg

März 18 | 19:30 - 21:00
Schloss Bertholdsburg Schleusingen, + Google Karte

Die Grafen von Henneberg als Burggrafen von Würzburg Der Vortrag von Dr. Janis Witowski, Museum Schleusingen nimmt die Zuschauer mit in die Zeit der Grafen von Henneberg. Die mittelalterlichen Grafen kannten zwischen Thüringen und Franken keine feste Landesgrenze. Ihr Einflussbereich erstreckte sich von den Südausläufern des Thüringer Waldes bis an den Main, waren sie doch nicht nur Grafen von Henneberg, sondern auch Burggrafen von Würzburg. Das Burggrafenamt eröffnete ihnen wichtige Handlungsspielräume, brachte sie aber auch allzu oft in Konflikt mit…

Mehr erfahren »

April 2020

Gefunden – geerbt – gesammelt. Schätze mit Fragezeichen | Veste Coburg

April 2 | 17:00 - 20:00
Veste Coburg Coburg, 96450 Deutschland + Google Karte

„Kunst und Krempel“ in Echtzeit! Kuratoren und Restauratoren der Kunstsammlungen geben Auskunft über private Sammlungsgegenstände. Wertangaben werden nicht gemacht. Dachbodenfunde, Erbstücke oder Antiquitäten stellen ihre Besitzer oft vor ungelöste Rätsel. Am Donnerstag, den 2. April 2020, geben Experten der Kunstsammlungen von 17 bis 20 Uhr wieder Auskunft über mitgebrachte Sammlungsgegenstände. Beratung gibt es zu den unterschiedlichsten Themengebieten. So stehen an diesem Abend für den Bereich Kunsthandwerk, Keramik, Porzellan, Glas Dr. Sven Hauschke, für Plastik und Gemälde Dr. Niels Fleck, für…

Mehr erfahren »

Tannhäuser und der Sängerkrieg auf der Wartburg

April 24 | 18:30
Wartburg

Richard Wagner Welcher Wagner-Freund, der die Worte der Gäste des Landgrafen beim Einzug in den Festsaal aus dem zweiten Aufzug des Tannhäuser vernimmt, hat sich nicht schon einmal gewünscht, genau diese Musik, diese Atmosphäre an historischem Orte zu erleben. Ein Sängerkrieg auf der Wartburg, quasi am Originalschauplatz, ist ein besonderes Schmankerl für Freunde der Wagnermusik oder solche, die es werden wollen. Der Eindruck der Wartburg, die Wagner »ungemein warm« anregte und die Gegebenheiten der Landschaft prägten sich ihm sofort als…

Mehr erfahren »

Frühlingskonzert im Fürstensaal | Schloss Bertholdsburg

April 24 | 19:30 - 21:00
Schloss Bertholdsburg Schleusingen, + Google Karte

„Operette sich, wer kann“ Mit der Sopranistin Nicole Schömig und dem Pianisten Frank Sodemann erwartet Sie ein Abend großer Gefühle und unvergessener Melodien. Eine Fülle an schwungvoller Musik und heiterer Handlung bietet die Operette, die kleine, leichtlebige Schwester der Oper und Mutter aller Musicals. Lassen Sie sich in diesem Konzert verzaubern, mit bekannten Stücken von den Brettern, die die Welt bedeuten. Zusammen mit einer witzigen, charmanten Moderation versprechen Ihnen die hochkarätigen Künstler ein kurzweiliges Konzerterlebnis. Kartenvorverkauf an der Museumskasse ab…

Mehr erfahren »

North Sea Gas | Johanniterburg Kühndorf

April 26 | 18:30
Johanniterburg Kühndorf, Schloßstraße 17
Kühndorf, 98547
+ Google Karte

Schotten auf Jubiläumstour Edinburgher Folkband North Sea Gas tritt nach zwei Jahren wieder in der Johanniterburg in Kühndorf auf „40 Years On The Road“ heißt es für die Band North Sea Gas 2020. Ein Jubiläum, das das Folk-Trio aus Edinburgh mit seinen Fans gebührend feiern wird. Die reisen ihm mittlerweile zwischen Ostseestrand und bayerischen Alpen nach, weil sie sich der Magie schottischer Musik nicht entziehen können. Dabei bedient das Ensemble keine Klischees. Doch auch ohne Schottenrock und Dudelsack überzeugt es…

Mehr erfahren »

Mai 2020

Internationaler Museumstag | Schloss Bertholdsburg

Mai 17 | 14:00
Schloss Bertholdsburg Schleusingen, + Google Karte

Präsentation und thematische Führung: „Vom Werden einer Ausstellung“ Herr Dr. Janis Witowski, Historiker im Naturhistorischen Museum Schleusingen, gibt Einblicke in die Neugestaltung der regionalgeschichtlichen Dauerausstellung auf Schloss Bertholdsburg. Passend zum Motto des Museumstages 2020 wird es im Besonderen um die Herausforderung von Inklusion und Barrierefreiheit in einem denkmalgeschützten Gebäude gehen.  

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren
Menü