Home

Sie suchen etwas bestimmtes?

8. September, 18 bis 1 Uhr

Nacht der Kontraste - 14. Coburger Museumsnacht rund um den Hofgarten

Coburgs schönste Nacht lockt mit Lichtinstallationen, Musik und Programm jährlich tausende Besucher auf und in die Veste. Sie lassen sich verzaubern vom unvergleichlichen Flair des illuminierten Hofgartens, den wunderschön beleuchteten Burghöfen und der Musik. Auch für kulinarische Genüsse ist bestens gesorgt. Über die Spielorte und Aktionen der Museumsnacht informiert im Vorfeld ein gedrucktes Programm und die Website www.museumsnacht-coburg.de.

23. Oktober 2018, 18 Uhr

Zum Sterben schön. Kunst und Musik in der Großen Hofstube

In beeindruckenden Werken haben sich Künstler wie Hans Holbein d.J. und Matthäus Merian d.Ä. mit dem Totentanzmotiv auseinandergesetzt. Auch in der Musik wird das Thema bis heute immer wieder aufgegriffen. In der Großen Hofstube werden Totentänze aus unterschiedlichen Jahrhunderten zu hören sein, dargeboten vom Ensemble INTERMUSICA-lisch. PD Dr. Stefanie Knöll gibt einen kunsthistorischen Überblick über das makabre Motiv. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Hospizverein Coburg e.V. statt. Eintritt: 8,- Euro.

13. MUSEUMSNACHT IN DER BERTHOLDSBURG


24.11.2018, 18.00 - 23.00 Uhr

Spannende Entdeckungstour im Museum bei Nacht


Die beliebten Taschenlampen-Führungen wird es wieder geben, aber Vorsicht vor dem Schlossgespenst!
Es erwartet Sie auch ein buntes Familienprogramm mit Basteleien und einem märchenhaften Schattentheater für unsere jüngsten Besucher.
Sonderführungen in der frisch eröffneten Sonderausstellung „Leben im Henneberger Mittelalter“ zeigen, wie Adel und Volk gleichermaßen gelebt, gelacht und gelitten haben. Live-Musik mit Linda Trillhaase sowie leckere Snacks und Getränke sorgen für das vergnügliche Wohl der Besucher im Fürstensaal.

 

 

Samstag/Sonntag, 15./16. September 2018

Mittelalter-Burgfest

Ein Wochenende lang ist ein Markt im Gange - mit Musik, Gaukelei, Handwerker und Rittergruppen im Burghof und rund um die Mauern.

(www.suendenfrei.tv/veranstaltungskalender)

 

Schlossverwaltung Veste Heldburg
036871/30330

Das Ferien-Tagesprogramm „Adel verpflichtet“

 

Ferien-Tagesprogramm am 29. August (Sommerferien), 9 bis 16 Uhr

 

Die TeilnehmerInnen (Alter 6 bis 11 Jahre) verbringen einen Tag als Spielgefährten der Coburger Herzogskinder. Auf selbst gebastelten Steckenpferden reiten sie zu verschiedenen Stationen im Leben von Prinzen und Prinzessinnen: Mit „Anstandsunterricht“ mit Hilfe von Spielzeug im Puppenmuseum, Erforschen der Pflanzen- und Insektenwelt im Naturkunde-Museum und Ausbildung vom Pagen zum Ritter auf der Veste.

Anmeldung im Puppenmuseum, Jana Burkart, Tel. 09561/891480

 

 

 

 

 

 

Partner

thueringen

 

 

 

 

 

Burgenstrasse Thüringen

Sitz des Vereins
Veste Coburg · 96450 Coburg

 

 

Geschäftsstelle
Burgenstraße Thüringen e. V. · Geschäftsstelle Heldburg Burgstraße 1 · 98663 Bad Colberg-Heldburg

 

Vorsitzender
Prof. Dr. G. Ulrich Großmann